Internationale Gäste zu Besuch an der Großen Schule


Mit einem charmanten Lächeln stellt sich der 16-jährige Mahammed Ali aus Aserbaidschan vor: „Seit drei Jahren lerne ich die deutsche Sprache. Durch das Preisträgerprogramm kann ich viel über Deutschland und die Deutschen lernen. Das ist eine tolle Erfahrung.“ Deutsch sei zwar schwer, aber eine elegante und wundervolle Sprache, fügt er hinzu.
Aus Aserbaidschan, Bulgarien, Kolumbien, der Tschechischen Republik und der Türkei stammen die elf jungen Menschen, die in den kommenden zwei Wochen die Große Schule, die Stadt Wolfenbüttel, ihre Menschen und die schöne Umgebung kennenlernen. Weiterlesen…